Kanonen & Spatzen

Website erstellen lassen von Kanonen & Spatzen

WordPress ist die Software, die hinter 43% aller Websites steckt *

Nur zum Vergleich: Den zweiten Platz belegt die Software Shopify. Mit einem Marktanteil von 4,4% – und keine der beiden Zahlen ist ein Tippfehler. WordPress steckt in zig Millionen Websites. Man kann also täglich mit WordPress in Kontakt sein – am Schreibtisch, auf dem Tablet oder unterwegs auf dem Telefon – ohne den Namen je gehört zu haben.

Dementsprechend viele Menschen befassen sich auf die eine oder andere Art beruflich mit WordPress – und das schon seit vielen Jahren. Und wie das mit vielen Menschen so ist, die sich seit vielen Jahren mit demselben Thema beschäftigen: Sie sind sich nicht immer ganz einig.

Ganz besonders uneinig war sich die WordPress-Community Ende 2018, nach dem Erscheinen der Version 5.0

Diese Version beinhaltete nämlich einen neuen Editor („Gutenberg“), der die Arbeit mit WordPress grundlegend veränderte. Und wie das mit grundlegenden Veränderungen so ist: Sie werden nicht immer nur bejubelt. Ganz besonders dann nicht, wenn man mit der Veränderung gleich einen ganzen Haufen von kommerziellen Zusatzangeboten überflüssig macht.

* Quelle: w3techs.com/technologies/overview/content_management, abgerufen am 4. Januar 2022