Kanonen & Spatzen

Illustration für praxistaugliches Online-Marketing von Kanonen & Spatzen

Per Anhalter nach Neuland

Wundern Sie sich auch manchmal darüber, dass zur Zeit so viel von „Künstlicher Intelligenz“ die Rede ist? Im vergangenen Jahr war’s „Big Data“. Irgendwie geht es nur noch um richtig große Brocken, wenn es um das Digitale geht. Gleichzeitig legt das Fitness-Studio nach der Einführung einer Online-Buchungsfunktion infolge der Pandemie nun allen Ernstes wieder gedruckte Zettel als Anmeldung für beliebte Kurse aus. Ganze 80 von 575 Verwaltungs­leistungen wurden nach knapp fünf Jahren Onlinezugangsgesetz bereits digitalisiert (Stand: Juni 2022) …

… und „intelligent“ ist wirklich nicht das erste Attribut, das man dem Staubsauger-Roboter zuschreiben würde.

Im Alltag sind die Wege nach Neuland also irgendwie steiniger. Funktioniert unser Kontaktformular überhaupt noch? Wie ging das nochmal, einen Text auf unserer Website zu ändern? Kann man diesen antiquierten, gedruckten Fragebogen nicht auch irgendwie mit einem Tablet abbilden? Und dieser Datenschutz …

Kanonen & Spatzen hilft speziell kleinen Unternehmen mit bummelig 1 bis 50 Beschäftigten, Vereinen oder Institutionen der öffentlichen Hand bei der Beantwortung genau solcher vermeintlich trivialen Fragen, auf die es nicht erst seit dem Inkrafttreten der DSGVO nur selten einfache und pauschale Antworten gibt.

Wenn am Ende irgendwas irgendwie online auf irgendeiner Art von Display stattfinden soll, dann sind Sie bei Kanonen & Spatzen richtig. Das fängt bei individuell programmierten Digital Signage-Apps an und reicht über Newsletter-Templates bis zu professionellen WordPress-Websites.

Portrait von Nico Wolf, dem Gründer und Geschäftsführer von Kanonen & Spatzen

Einige von Kanonen & Spatzen entwickelte Websites